TAG & NACHT FÜR SIE DA
TEL. 05902 - 94 00 44

TRAUERFALL

/ Trauermusik

Musik ist ein sehr wichtiges Element der Trauerfeier. Sie hilft der (christlichen) Trauergemeinde, zusammenzukommen (z. B. beim gemeinsamen Gesang eines Liedes) oder sich geistig zu sammeln. Das Orgelspiel zu Beginn erfüllt beispielsweise diese Funktion.

Weltliche Trauerfeiern erlauben eine sehr freie Musikauswahl, die das Lebensthema symbolisieren darf oder auch Lieblingsstücke der verstorbenen Person bewusst miteinbezieht. So steht die emotionale Verbindung zum Verstorbenen ganz klar im Vordergrund, wobei gleichsam Platz für die persönliche Geschichte geschaffen wird.

Beliebte Musikstücke

F. Schubert Ave Maria
Heilig, heilig, heilig
Wohin soll ich mich wenden
R. Schumann Träumerei
E. Grieg „Morgenstimmung“ (aus: Peer-Gynt-Suite Nr. 1)
G. F. Händel Largo
Lascia ch’io pianga Omba mai fu (Andreas Scholl)
W. A. MozartAve verum
J. S. Bach Air, aus D-Dur-Suite BWV 106
Toccata und Fuge d-moll BWV 565
Jesus bleibet meine Freude BWV 147
G. Verdi Freiheitschor der Gefangenen/Nabucco
F. Silcher So nimm denn meine Hände
The Beatles Yesterday
Moody Blues Nights In White Satin
Frank Sinatra My Way
Eric Clapton Tears In Heaven
Bob Dylan Knocking On Heavens Door
Jeff Buckley Halleluja
Andrea Bocelli & Sarah Brightman Time To Say Goodbye
Bette Midler The Rose
Xavier Naidoo Dieser Weg
H. Mancini Thema aus Dornenvögel (Love Theme)
Elton John Candle In The Wind
Robbie Williams Angels
Horner/Jennings My Heart Will Go On (aus: Titanic)
M. Malcolm Amazing Grace
Andrew Lloyd Webber Memory (aus: Cats)
Judy Garland/Jason Castro Over The Rainbow (aus: Zauberer von OZ)
Louis Armstrong What A Wonderful World
Queen Who Wants To Live Forever
Rod Stewart Sailing
Herbert Grönemeyer Der Weg
Björk New World
Depeche Mode Judas
Ludovico Einaudi Le Onde
Vangelis West Across The Ocean Sea (aus: 1492)